Titelfindung zu einer neuen Broschüre – Susanne Haun

Susanne Haun, Malerei und Grafik, Broschüre (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Susanne Haun, Malerei und Grafik, Broschüre (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Anzeigen

Schon seit einigen Wochen arbeite ich konstant an einer neuen Broschüre, die meine aktuelle Kunst darstellen soll.

Das letzte mal habe ich 2005 eine Broschüre erstellt. In A4 eignet sich eine Broschüre hervorragend, um sich bei Galerien und um Ausstellungen zu bewerben. 2005 habe ich 12 Seiten in A4 quer ausgewählt. Ich weiss nicht, ob mein Anspruch in den 15 Jahren gewachsen ist, oder ob mein Werk gewachsen ist, aber mit 12 Seiten komme ich nicht mehr aus.

Fand ich 2005 noch ausreichend, die Broschüre mit „Susanne Haun – Malerei und Grafik“ zu betiteln, möchte ich nun einen sprechenden Titel verwenden. Da beginnt die Qual der Wahl schon. Ein Titel sollte prägnant und einprägsam sein. Susanne Haun ( 😉 ) bleibtr natürlich bestehen und dann?????

Hier eine kleine Auswahl an Ideen:

  • Die Zeichnung als fertiges Bild statt als unfertige Skizze
  • Mehr als nur eine Notiz: Zeichnungen von Susanne Haun
  • Mehr als nur Skizzen

Habt ihr Ideen?

Hier seht ihr die Seiten meiner Broschüre von 2005: